PARTICLE FEVER – Die Jagd nach dem Higgs

Ab Donnerstag, 11. Dezember 2014, im Kino

WINNER 2013: Audience Award, Sheffield IFF

GRIERSON AWARD 2014: Best Science Documentary

Qualifiziert für eine OSCAR-Nominierung 2015

Deutsche Film- und Medienbewertung FBW-Siegel Prädikat "besonders wertvoll"
Partikel Fever

Kinotrailer PARTICLE FEVER – Die Jagd nach dem Higgs

Filmbeschreibung

PARTICLE FEVER – DIE JAGD NACH DEM HIGGS folgt sechs brillanten Wissenschaftlern während der Inbetriebnahme / des Starts des Large Hadron Collider[1], eines der größten und teuersten Physik-Experimente in der Geschichte der Menschheit.

10.000 Wissenschaftler aus über 100 Ländern schließen sich für ein einziges Ziel zusammen, die Mysterien des Universums zu ergründen. Dafür bilden sie die Bedingungen nach, die unmittelbar nach dem Urknall bestanden haben − unter anderem −, um das berühmte Higgs Boson zu finden, das aller Materie ihre Masse verleiht.

Unsere Helden sind jedoch mit einer noch größeren Herausforderung konfrontiert: haben wir das Limit erreicht, um zu verstehen warum wir überhaupt existieren?

„Particle Fever – Die Jagd nach dem Higgs“ ist ein Freudenfest der Entdeckungen, das hinter dem Märchen eines epischen Experiments menschliche Geschichten offenbart.

Ein Film von Mark Levinson und Walter Murch (zweifacher OSCAR-Preisträger).

[1] Der Large Hadron Collider ist ein Teilchenbeschleuniger am Europäischen Kernforschungszentrum CERN bei Genf. In Bezug auf Energie und Häufigkeit der Teilchenkollisionen ist der LHC der leistungsstärkste Teilchenbeschleuniger der Welt.

Fakten

USA, 2013, 99min (HD)

Deutsche Fassung oder optional O-Ton mit dt. Untertiteln

FSK: 0

Verleihformat: DCP, Blu-ray
Logistik: DCP Digital Cinema Service
Trailer: DCP www.trailerloop.de

Regie: Mark Levinson
Produzent: David Kaplan
Kamera: Claudia Raschke-Robinson, Wolfgang Held
Schnitt: Walter Murch, Mona Davis
Musik: Robert Miller
Koproduzent: Anthos Media

Verleih: KINOREAL Filmverleih
Disposition:
Telefon: 069-4056 3913

Nach oben